Udo Voigt – Vortrag auf dem 12. Lesertreffen von Recht und Wahrheit

Udo Voigt Europaabgeordneter der NPD wurde am 25.05.2014 mit 300.815 Stimmen in das Europäische Parlament gewählt. In seinem Buch berichtet er aus erster Hand über seine Erlebnisse auf der europäischen und internationalen Bühne. Dieses Buch ist ein Rechenschaftsbericht eines deutschen Patrioten und bekennenden Europäers. Dabei nimmt Voigt kein Blatt vor den Mund, kritisiert Feigheit und Verlogenheit des politischen Establishments und läßt keinen Zweifel daran, wer an der desaströsen Situation Deutschlands wie Europas schuld ist. Nach seiner Buchvorstellung folgt eine generelle Diskussion darüber, ob sogenannte „demokratische Parteien“ und Wahlteilname überhaupt sinnvoll sind, und ob mit Parlamentssitzen was geändert/bewegt werden kann.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen