Schlagwort: Meinungsfreiheit

Was Handelsblatt und Altermedia gemeinsam haben – die Zukunft des deutschen Journalismus

Mitherausgeber und Chefredakteur Gabor Steingart muss laut SPIEGEL-Informationen seinen Posten beim “Handelsblatt” räumen. Der Grund liegt in einem Artikel, der sich kritisch mit der SPD und deren Führungsfigur Martin Schulz auseinandersetzt. Noch gestern stöhnte die staatshörige Presse auf und verurteilte Steingarts Zeilen vom Mittwoch. Innerhalb der SPD hat ein bizarrer Machtkampf begonnen. Der mittlerweile ungeliebte Parteichef Martin Schulz will den derzeit beliebtesten SPD-Politiker,

Netzwerkdurchsetzungsgesetz: JN vor Bundesjustizministerium in Berlin

„Sag Nein zur staatlichen Meinungszensur“ – unter diesem Motto versammelten sich am Montagabend heimattreue Aktivisten vor dem Bundesjustizministerium und hielten eine einstündige Kundgebung gegen das neue Netzwerkdurchsetzungsgesetz, das kein anderes Ziel hat, als alternative Meinungen und Fakten zur anhaltenden Asylkrise im Internet zu zensieren. Nachdem der NPD Landesvorsitzende Andreas Käfer​ die Hintergründe des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes in

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen